Historische Schiffsmodelle - Friedrich Wilhelm zu Pferde

 

Schiffsmodell Fregatte FRIEDRICH WILHELM ZU PFERDE

 

Die Fregatte FRIEDRICH WILHELM ZU PFERDE gehörte in den Jahren 1685 - 1693 zur kurbrandenburgischen Flotte von Kurfürst Friedrich Wilhelm von Preußen. Das Schiff hatte typische holländische Baumerkmale. Als Zweidecker trug sie 54 Kanonen und hatte ca. 200 Mann Besatzung. Die Länge über alles betrug 37 m.
1693 wurde die FRIEDRICH WILHELM ZU PFERDE auf der Rückreise von Westindien vor der Straße von Gibraltar von drei französischen Schiffen gestellt, erbeutet und verbrannt.

 

  

Die Maße des sehr sauber und gekonnt gearbeiteten Schiffsmodells sind: Länge 93 cm, Breite 38 cm und Höhe 91 cm. Es gibt noch weitere Bilder des Schiffsmodells. Klicken Sie auf die Fotos zum Vergrößern!

  

Dieses Modell ist bereits verkauft und ist in der Galerie der bereits verkauften Modelle nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen und vielleicht Hinweise zu bekommen, wenn sie selber ein solches Modell bauen.

 

______________________________________________________________________________________________

Wir nutzen Google Analytics zur Verbesserung dieser Website. Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren