Modell eines No Man's Land Boat vom Ende des 19. Jahrhunderts

  

Modell eines No Man's Land Boat vom Ende des 19. Jahrhunderts

  

Schiffsname No Man's Land Boat
Maßstab 1 : 10
Länge 55 cm
Breite 17 cm
Höhe 47 cm
Material Rumpf Holz, Nussbaum, Birne
Fotos 1 Gesamtansichten
Fotos 2   -  
Preis 950 Euro
Transportkosten bitte anfragen


 

 

 

 

 

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

 

 

Modell kaufen

 

Das No Man's Land Boat

 

An der Südseite von Cape Cod, Massachusetts, USA entstand ein spezielles Strandboot, das dort und im Vineyard Sound gesegelt wurde. Der seltsame Name rührte daher, dass einige der Boote zuvor in einem Fischercamp auf der Insel genutzt wurden. Die Boote waren Spitzgatter und 5 - 6 m lang. Ein Stahlstreifen schützte den Kiel beim Auflaufen auf den Strand. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts erhielten die Boote ein Mittelschwert. Sie waren alle offen und in leichter Klinker-Bauweise gebaut, aus Eiche und Zeder. Sie hatten zwei kleine Sprietsegel an leichten Stengen, die einfach abgebaut und im Boot verstaut werden konnten.

Das No Man's Land Boat ist beschrieben im Buch von Howard I. Chapelle, American Small Sailing Craft, W W Norton & Co Inc, New York and London 1951, ISBN 0393031438. 

 

Das Modell des No Man's Land Boat, Fotos und Maße

  

Das Modell wurde aus Birne und Nussbaum nach Plänen im Buch von Chapelle (s.o.) gebaut. Hier sind noch weitere Fotos. Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

Das Modell des Strandboots wurde von H. Rainer Wedel, Geestland gebaut. Er ist Modellbauer beim Deutschen Schiffahrtsmuseum in Bremerhaven.

Das Modell ist eine sehr detaillierte, sehr saubere schöne Arbeit, ein echtes Meisterwerk.
Es hat im Maßstab 1 : 10  eine Länge von 55 cm, eine Breite von 17 cm und eine Höhe von 47 cm (incl. Ständer).

Das Modell steht lose im Ständer und kann herausgenommen werden, z.B. für den Transport.

  

Preis und Transport des Schiffsmodells

 

Der Preis beträgt 950 Euro, plus Versandkosten.

Transport: Das Schiffsmodell kann in einer Transportkiste leicht verschickt werden. Die Alternative dazu: die Abholung des Modells mit einem Auto.

Das Modell kann von seinem Erbauer erhalten werden: H. Rainer Wedel, Grasacker 10, 27607 Geestland, Germany,
Tel. 04743 9132632,  Email: rw@tshup.com .
Bitte rufen Sie ihn an, wenn Sie an dem Modell interessiert sind.


 
  Kontakt:  Tel. 0236159757

Email:  michael.czytko@t-online.de

  Wir über uns Impressum
  Schiffsmodelle kaufen Schiffsmodelle transportieren
  Sitemap Kontakt