Musee de la Marine Port-Louis

 

  

Das Musée de la Marine und das Musée de la Compagnie des Indes in Port-Louis

 

Das Musée de la Marine in Port-Louis ist ein Standort des französischen nationalen Marinemuseums. Es ist in der Zitadelle, der Hafenfestung von Port-Louis untergebracht. Themen des Museums sind Handelsschiffahrt und Küstensegler, dargestellt mit vielen Modellen. Darunter sind auch zeitgenössische Modelle von ostasiatischen Küstenseglern und Handelsschiffen, die nach den bekannten Plänen von Admiral Paris im 19. Jahrhundert gefertigt wurden. Eine weitere Sektion beschäftigt sich mit der Geschichte von Seenots-Rettungsoperationen.

Die französische Ostasiengesellschaft hat in einem separaten Gebäude ein eigenes Musée de la Compagnie des Indes, in dem viele detaillierte Modell der Handelssegler, Gemälde, Stiche und Handelsobjekte gezeigt werden. Darunter ist eine ganz außergewöhnliche Sammlung feinen chinesischen Porzellans und asiatischer Skulpturen.

Als wir die Museen im September 2019 besuchten, fanden wir einen Teil der Schiffsmodelle leider hinter einem stark reflektierenden Glas gezeigt, insbesondere die zeitgenössischen Modelle der asiatischen Handelssegler nach den Studien von Admiral Paris. Da ich solche Modelle bisher nur sehr selten gesehen habe, machte ich von einigen Fotos, trotz der schlechten Beleuchtung und dem reflektierenden Glas.

Weitere Info gibt es auf der Museums-Website.

  

Zu Ausstellungsstücken im Musée de la Marine:

Bilder eines Küstenfahrers von Cochin an der Malabar-Küste Indiens.

Modell einer Hochsee-Dschunke aus dem Mündungsgebiet des Jangtse, China.

Modell eines Küstenfahrers aus Kobe, Japan, von 1868.

Bilder eines Bootes aus Calicut an der Malabar-Küste von Indien, 1838, mit genähtem Rumpf.

Bilder eines Küstenfahrers aus Pondicherry an der Koromandel-Küste von Indien, 1830.

 

Zu Ausstellungsstücken im Musée de la Compagnie des Indes: 

Fotogalerie Modell des Ostindienfahrers Comte d'Artois von 1759. Das Modell zeigt jedes einzelne Deck in horizontalem Aufriss.  

Fotogalerie Modell des Ostindienfahrers Le Massiac. Er lief 1758 in Lorient vom Stapel.

Bilder eines Chinafahrers von 1760. Das Schiffsinnere wird in einem senkrechten Schnitt gezeigt.

 

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

  

Musee de la Marine Port-Louis

 

Musee de la Marine Port-Louis

Musee de la Marine Port-Louis