Das Musée de la Marine in Brest

 

  

Das Musée de la Marine in Brest

 

Das Musée de la Marine in Brest ist ein Standort des französischen nationalen Marinemuseums. Es ist in der Hafenfestung von Brest untergebracht. Themen des Museums sind französische Seefahrtsgeschichte, Kriegsschiffe und Schiffsbautechnologie. Berühmt sind die hölzernen Skulpturen der Werkstatt des Arsenals. 

Als wir das Museum im September 2019 besuchten, fanden wir die Schiffsmodelle und kleineren Ausstellungsstücke leider hinter einem stark reflektierenden Glas gezeigt, so dass es schwierig war, eine klare Ansicht zu bekommen oder Fotos zu machen.

Weitere Info gibt es auf der Museums-Website.

  

Fotogalerie Modell einer Werft zum Bau eines 118-Kanonen-Linienschiffs in der napoleonischen Zeit,

Fotogalerie Modell eines Längsschnitts durch ein 64-Kanonenschiff,

Fotogalerie zeitgenössisches Modell des 100-Kanonenschiffs La Bretagne von 1766,

Fotogalerie der hölzernen Skulpturen aus dem Arsenal von Brest.

 

 

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

  

Das Musée de la Marine in Brest