Kogge, Kampener Hanse-Kogge

  

Die Kogge von Kampen

  

1983 wurden in der Nähe von Nijkerk, Holland, die Überreste einer Hanse-Kogge von ca. 1340 gefunden. Auf Basis dieses Fundes wurde 1997 ein Nachbau fertig gestellt, der heute in Kampen liegt. 2004 hat diese Kogge sich auf einer Reise in die Ostsee als seetüchtig erwiesen.

Wir sahen die Kampener Kogge bei zwei Gelegenheiten: einmal im März 2001 bei einem Besuch des Marine-Museums in Amsterdam (Foto oben) und bei der Sail 2005 in Amsterdam. Ich habe dabei einige Fotos gemacht.


Foto-Galerie der Kampener Kogge
32 Bilder, wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, erhalten Sie dieses Bild in einer größeren Auflösung.

Die Kogge hat eine Länge von 20m, und eine Breite von 7 m. Weitere Daten stehen in den holländischen Erläuterungen unten.

   

Kogge, Kampener Hanse-Kogge, Erläuterungen


 
  Kontakt:  Tel. 0236159757

Email:  michael.czytko@t-online.de

  Wir über uns Impressum
  Schiffsmodelle kaufen Schiffsmodelle transportieren
  Sitemap Kontakt