Historisches Schiffsmodell Le Protecteur

   

 Schiffsmodell LE PROTECTEUR von 1760

   

Maßstab 1 : 75, Länge 103 cm, Breite 38 cm, Höhe 83 cm
Weitere Fotos: verschiedene Gesamtansichten und Detailansichten. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!

   

   

Die französische LE PROTECTEUR war ein 64-Kanonen-Schiff, das 1760 in Toulon vom Stapel lief. Das Linienschiff war Teil der französischen Flotte unter d’Estaing in der Seeschlacht vor Grenada am 6. Juli 1779.
 
Im Musée de la Marine in Paris steht ein 1 : 33 Modell des Schiffs. Dieses Modell wurde nach Plänen des Musée de la Marine gebaut.
 
Das Modell der LE PROTECTEUR ist eine schöne, saubere Arbeit nach den Plänen des französischen Marinemuseums.  Für das Schiff gibt es zwei Ständer. Mit beiden wurden Fotos gemacht. Das Modell hat im Maßstab 1 : 75 eine Länge über alles von 103 cm, eine Breite von 38 cm und eine Höhe von 83 cm in dem großen Ständer (81 cm mit dem kleineren Ständer).
 

Das Modell steht lose in den beiden Ständern. Es kann heraus genommen werden, z.B. für den Transport. Der kleinere der beiden Ständer kann genutzt werden für eine Plazierung direkt auf eine flache Unterlage analog zu diesem Modell der Royal Louis.
 

Hier sind weitere Bilder, verschiedene Gesamtansichten und diverse Blicke auf das Oberdeck und den Rumpf und in die Takelage. Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

  

Dieses Modell ist bereits verkauft und ist in der Galerie der bereits verkauften Modelle nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen und vielleicht Hinweise zu bekommen, wenn sie selber ein solches Modell bauen.

 

______________________________________________________________________________________________

Wir nutzen Google Analytics zur Verbesserung dieser Website. Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren