Schiffsmodell französische Korvette La Créole von 1827

  

Schiffsmodell französische Korvette La Créole von 1827

  

Schiffsname La Créole
Maßstab 1 : 48
Länge 140 cm
Breite 47 cm
Höhe 98 cm
Material Rumpf Holz: Ebenholz, Buchsbaum, Esche, Birne.  Kupferbelag
Fotos 1 Gesamtansichten
Fotos 2 Nahaufnahmen
Preis verkauft
Transportkosten   -   


 

 

 

 

 

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

 

 

  

Die französische Korvette La Créole

 

Die La Créole war eine 24-Kanonen Korvette der französischen Marine. Ihre Pläne wurden von P.M. Leroux im Jahre 1827 gezeichnet. Sie lief im May 1829 in Cherbourg vom Stapel. Das Schiff nahm an der französischen Invasion von Mexiko im Jahre 1838 teil. Bemerkenswert war dabei das Bombardement von San Juan de Ulloa, nach dem die französischen Truppen die Stadt Veracruz einnahmen.

Im Musée national de la Marine in Paris ist ein sehr schön gearbeitetes Werftmodell ausgestellt. Von ihm sind viele Fotos in dem Buch von Jean Boudriot, Modeles Historiques, Musée de la Marine, ISBN 2 903 179-24, A.N.C.R.E. Paris 1997 (in Französich).

 

Das Schiffsmodell der La Créole, Fotos und Maße

  

Das Modell wurde nach Plänen von Jean Boudriot gebaut. Das Modell ist als Schiff ohne Segel ausgeführt, um einen freien Blick auf die in allen Details ausgeführte Takelage zu ermöglichen. Die dunkle Beplankung ist aus Ebenholz, das Unterwasserschiff mit Kupferplättchen belegt, die Geschützpfortenreihe, Galion und die Boote sind aus Buchsbaum, das Oberdeck ist Esche, die Decksaufbauten sind Birne. Die Masten sind aus Birke, die Rahen aus Nussbaum.

Das Modell der Korvette ist ein echtes Meisterwerk, eine sehr detaillierte, saubere Arbeit in der Ausführung von Rumpf und Takelage. Die Arbeitszeit betrug 3000 Stunden. Das Modell steht auf einem Standbrett mit Kupferspiegel, der die eleganten Linien des Rumpfes gut zur Geltung kommen lässt.
Das Modell hat im Maßstab 1 : 48  eine Länge von 140 cm, eine Breite von 47 cm und eine Höhe von 98 cm.

Das Modell wurde gebaut von H. Klaus Reuter, Münster.

Hier sind noch weitere Fotos: diverse Gesamtansichten von allen Seiten, verschiedene Blicke auf das Oberdeck, den Rumpf und die Takelage. Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

 

Dieses Modell ist bereits verkauft und ist in der Galerie der bereits verkauften Modelle nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen und vielleicht Hinweise zu bekommen, wenn sie selber ein solches Modell bauen. 


 
  Kontakt:  Tel. 0236159757

Email:  michael.czytko@t-online.de

  Wir über uns Impressum
  Schiffsmodelle kaufen Schiffsmodelle transportieren
  Sitemap Kontakt