Modell des Gokstad-Schiffs, ein Wikingerschiff aus dem 9. Jahrhundert

 

Modell des Gokstad-Schiffs, ein Wikingerschiff aus dem 9. Jahrhundert

 

Maßstab 1 : 20, Länge 117 cm, Breite 45 cm, Höhe 90 cm
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!
 
 
Das Wikingerschiff im Hügelgrab von Gokstad, Norwegen

 

1880 wurde in einem Hügelgrab bei dem Bauernhof Gokstad in Sandar, Norwegen ein ziemlich gut erhaltenes Wikingerschiff aus dem 9. Jahrhundert entdeckt und ausgegraben. Das Schiff war in Klinkerbauweise aus Eiche gebaut,  23 m lang, und hatte Platz für 32 Ruderer. Das Schiff konnte allerdings auch eine deutlich größere Besatzung aufnehmen. Mit dem 110 m² großen Segel konnten Nachbauten des Gokstad-Schiffs eine Geschwindigkeit von 12 Knoten erreichen und seine Hochseetauglichkeit nachweisen.

  

Die einzelnen Teile des Gokstad-Schiffs wurden restauriert und zum vollständigen Schiff zusammengefügt. Sie sind heute im Wikingerschiff-Museum auf Bygdøy, Oslo, zu sehen.

 

 

Das Modell des Gokstad-Schiffs, Fotos und Maße

 

Das Modell wurde gebaut von Jan van den Heuvel, Philippine (Terneuzen), Niederlande, in den Jahren 1982 bis 1984. Für den Bau wurden folgende Quellen genutzt:

 

a) Pläne im Maßstab 1 : 20 von der “Universitetets Oldsaksamling Oslo”, gezeichnet von Knut A. Hansen, April 1955. Herr van den Heuvel hat häufiger Herrn Arne Emil Christensen, Konservator der Universitetets Oldsaksamling Oslo, konsultiert zu Einzelheiten der Konstruktion. Seine Hilfe war von großer Bedeutung.
 

b) “Das Gokstadschiff und seine Boote” von Werner Dammann, Arbeitskreis historischer Schiffbau e.V., Heidesheim
 

c) “The Viking Ships” by A.W. Brøgger and Haakon Shetelig, Dreyers Forlag, 1951, ISBN 82 09 000 30 6 .
 

Dieses Modell des Gokstad-Schiffs ist eine sehr schöne elegante Arbeit, ein wahres Meisterstück. 

Das Modell hat im Maßstab 1 : 20 eine Länge von 117 cm, eine Breite von 45 cm und eine Höhe von 90 cm.

Es steht lose auf dem Ständer und kann herausgenommen werden, z.B. für den Transport.

   

Das Boot wurde wie ein richtiges Schiff gebaut, mit komplettem Zimmerwerk in Inneren, wie man an einigen Fotos des Bauprozesses sehen kann.

Es gibt diverse Gesamtansichten von allen Seiten und verschiedene Detailaufnahmen vom Oberdeck, Rumpf und Takelage mit weiteren Erläuterungen. Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

  

Dieses Modell ist bereits verkauft und ist in der Galerie der bereits verkauften Modelle nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen und vielleicht Hinweise zu bekommen, wenn sie selber ein solches Modell bauen.
  

______________________________________________________________________________________________

Wir nutzen Google Analytics zur Verbesserung dieser Website. Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren