Schiffsmodell Besanewer ELISABETH aus Blankenese, 19. Jahrhundert

  

Schiffsmodell Besanewer ELISABETH aus Blankenese, ca. 1860

 

 

Maßstab 1 : 25, Länge 107 cm, Breite 26 cm, Höhe 95 cm
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!
Preis 1700 Euro, plus Versandkosten

 

 

Die Ewer der Niederelbe
 
Ein Ewer ist ein kleinerer, aus Friesland stammender Segelschiffstyp mit Flachkiel und einem oder zwei gaffelgetakelten Masten. Typisches Merkmal sind das flache Unterwasserschiff und häufig Seitenschwerter. Bei zwei Masten wird das Schiff als Besanewer bezeichnet. Ab etwa 1800 fanden die Ewer vor allem im Gebiet der Unterelbe und Unterweser, als auch in den Niederlanden und Dänemark Verbreitung. Mit über 2000 gebauten Booten waren sie im 19. Jahrhundert der am häufigsten eingesetzte Schiffstyp in Deutschland (Text aus Wikipedia-Artikel über die Ewer).

 

Es gibt das Portrait des Hamburger Besanewers "Courier" von 1864 (Maler: H. P. Lüdders, Finkenwerder), der sehr ähnlich gebaut und getakelt ist. Die ELISABETH kann deshalb auf die Zeit um 1860 datiert werden. Am Heck des Modells ist als Name ELISABETH und als Heimathafen Blankenese angegeben. 

  

 

Das Schiffsmodell des Ewers, Fotos und Maße

Das sehr sauber ausgeführte, detailliert gearbeitete Schiffsmodell des Ewers zeigt die charakteristische Rumpfform mit dem flachen Boden und den Seitenschwertern. Hier sind noch weitere Fotos: diverse Gesamtansichten von allen Seiten, verschiedene Blicke auf das Oberdeck, den Rumpf und die Takelage.

Das Modell hat im Maßstab 1 : 25  eine Länge von 107 cm, eine Breite von 26 cm und eine Höhe von 95 cm.
Das Schiffsmodell steht lose im Ständer und kann herausgenommen werden, z.B. für den Transport.

 

 
Preis und Transport des Schiffsmodells


Der Preis beträgt 1700 Euro, plus Versandkosten.

   
Transport: Das Schiffsmodell kann in einer Transportkiste sicher verpackt werden. Ein Versand mit einer Spedition oder ein Lufttransport über große Entfernung kann in einer solchen Kiste gefahrlos erfolgen. Die Alternative dazu: die Abholung des Modells mit einem Auto.
   
Das Modell steht in meinem Ausstellungsraum in Recklinghausen. Hier finden Sie Information zur Abwicklung von Bestellung, Versand und Bezahlung.

 

Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen oder Interesse an dem Schiffsmodell haben.  

Dr. Michael Czytko, Kühlstr. 31, 45659 Recklinghausen, Tel. 02361 59757, Email: michael.czytko@t-online.de

Und so finden Sie mich ganz einfach.