Schiffsmodell Kutter FLY von 1763

  

Schiffsmodell Kutter FLY von 1763

  

Schiffsname HMS FLY
Maßstab 1 : 50
Länge 73 cm
Breite 35 cm
Höhe 68 cm
Material Rumpf Holz, Schweizer Birne
Fotos 1 Gesamtansichten
Fotos 2 Nahaufnahmen
Preis verkauft
Transportkosten   -  


 

 

 

 

 

Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

 

 

Kutter im 18. Jahrhundert
 

Um 1760 müssen Kutter bereits eine wohlerprobte Form von Rumpf und Takelung gehabt haben, denn die britische Flotte kaufte allein in 1763 immerhin 31 derartige Fahrzeuge, darunter die FLY. Deren Linienriss ist im National Maritime Museum in Greenwich archiviert. Der Segelriss war typisch für die Kutter jener Zeit, eine große Segelfläche mit einem Toppsegel mit starker Gillung, unterhalb derer die Stage für die Vorsegel an den Mast geführt wurden. Der Raum darunter wurde von einem kleinen (save-all) Toppsegel gefüllt.
Die Kutter waren schnelle, wendige Schiffe, die höher an den Wind gehen konnten als große Rahsegler.
 
Weitere Informationen zur FLY und dem Schiffstyp sowie ein Abdruck des Segel- und des Linienrisses findet sich in dem Buch von David R. MacGregor, Schnellsegler 1775 - 1875, Konstruktion und Geschichte. Delius Klasing 1974, ISBN: 3-7688-0192-6.
  

 

Das Schiffsmodell der FLY, Fotos und Maße

  

Das Modell entstand nach den Angaben im Buch von MacGregor (s.o.) mit Beplankung und Außenhaut aus Schweizer Birne. Die Metallteile sind aus brüniertem Messing. Die einzelnen Tampen, Taue und Tauführungen wurden gemäß den englischen Vorschriften ausgeführt (siehe dazu: James Lees, The Masting and Rigging of English Ships of War 1625 - 1860, Conway Maritime Press, London, Revised Edition 1984, ISBN 0 85177 290 0.)

Das sehr sauber ausgeführte, hervorragend gearbeitete Schiffsmodell der FLY zeigt die charakteristische Rumpfform der Kutter jener Zeit und die umfangreiche Takelage sehr genau. Es wurde von Herrn Otto Fröhlich, Köln, mit viel Liebe zum Detail gebaut. Hier sind noch weitere Fotos: diverse Gesamtansichten von allen Seiten, verschiedene Blicke auf das Oberdeck, den Rumpf und die Takelage. Klicken Sie auf die Bilder zum Vergrößern!

Das Modell hat im Maßstab 1 : 50  eine Länge von 73 cm, eine Breite von 35 cm und eine Höhe von 68 cm.

Dieses Modell ist bereits verkauft und ist in der Galerie der bereits verkauften Modelle nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen und vielleicht Hinweise zu bekommen, wenn sie selber ein solches Modell bauen.


 
  Kontakt:  Tel. 0236159757

Email:  michael.czytko@t-online.de

  Wir über uns Impressum
  Schiffsmodelle kaufen Schiffsmodelle transportieren
  Sitemap Kontakt