Wir über uns

 

Meine Freunde und ich sind Modellschiffsliebhaber in Nordrhein-Westfalen und Umgebung, die von Zeit zu Zeit auch Modelle verkaufen, weil in keinem Haus beliebig Platz für neu gebaute Schiffsmodelle ist. Zwei Modelle, die ich gebaut habe, sind auch auf dieser Webpage aufgeführt: einer der ersten Clipper, die SCOTTISH MAID und die Yacht BRITANNIA, als ein Symbol königlichen Segelns. Daneben ist der Handel mit Schiffsmodellen über diese Internet-Galerie ein wesentlicher Teil meines Hobbys.

   

Von 2013 bis 2016 war der Handel mit Schiffsmodellen in einem Ruhezustand. Erst im März 2017 wurde die Geschäftstätigkeit wieder aufgenommen, mit einem Angebot von zahlreichen neuen Modellen.

Alle Modelle sind sehr schöne dekorative Stücke bis hin zu erstklassiger Museumsqualität. Genießen Sie die Bilder in der "Galerie der Ehemaligen", dort zeigen wir Ihnen Fotos von einigen der Schiffsmodelle, die über diese Webpage verkauft wurden. Alle Modelle sind Einzelanfertigungen von erfahrenen Modellbauern. Es wird immer nur das eine auf der Webpage gezeigte Stück verkauft.  Hier finden Sie Information zur Abwicklung von Bestellung, Versand und Bezahlung

Worin unterscheiden wir uns von anderen Anbietern?

Die teureren Modelle, die mehr Details als unsere Modelle zeigen, wurden in Tausenden von Arbeitsstunden erstellt. Sie sind den historischen Werftmodellen nachempfunden und zeigen bei einigen Modellbauern wie Olivier Bello das Zimmerwerk und das Schiffsinnere, wenn ein Teil der Außenbeplankung weggelassen wurde.

In Ländern wie China, Vietnam oder Mauritius werden viel einfachere Modelle als Massenware produziert. In Prospekten oder im Internet werden von den Händlern nur kleine Fotos dieser Modelle gezeigt. Sonst könnte man die niedrige Qualität der Arbeiten sofort erkennen.

Wir stellen unsere Angebote mit vielen Detailfotos in hoch aufgelöstem Format ins Netz. Sie können die Qualität, die Sie bei uns kaufen, genau erkennen. Wenn Sie auf ein einzelnes dieser Bilder klicken, sehen Sie dieses Bild in hoher Auflösung.

 

Schiffsmodell Max Emanuel  Schiffsmodell Max Emanuel, Heck

 

Schiffsmodell Max Emanuel, Mastfuss

 

Schiffsmodell Max Emanuel, Kanone an Deck

 

 

Wollen Sie die Schiffe im Original sehen? Ich habe ich immer einige Modelle in meinem Ausstellungsraum.

 

Einige von ihnen sind auch auf der Intermodellbau in Dortmund im April jeden Jahres zu sehen.

 

Mit acht anderen Schiffsmodellen haben wir das Morada Resort Kühlungsborn, ein schönes Hotel direkt am Ostsee-Strand, ausgestattet, wo sie in den Gängen vor dem Restaurant ausgestellt sind.

Schiffsmodell HMS Prince
Und das bin ich, beim Reinigen eines Modells der HMS Prince vor der Restaurierung,

 

und beim Segeln auf dem Ijsselmeer in Holland

Segelyacht auf Ijsselmeer

 

So erreichen Sie mich:
Dr. Michael Czytko, Kühlstr. 31, 45659 Recklinghausen, Tel. 02361 59757, Email: michael.czytko@t-online.de 

Anfahrt: So finden Sie mich ganz einfach.

 

Impressum, Copyright und Datenschutz

  

Sie finden mich in unseren schönen Örtchen Speckhorn, wo alljährlich der Weihnachtsmarkt Speckhorn stattfindet.