Die Brücke über der Kuhl kann herausgenommen werden für einen genauen Blick auf das Boot und die Kanonen.
 

 

   

   

Das Modell steht lose in dem Ständer, ist jedoch mit zwei Bolzen im Kiel fixiert.
Der Ständer selber kann mit vier Schrauben auf einer Unterlage (z.B. einem Vitrinenboden)
gehalten werden. Die Löcher sind vorgebohrt, vier passend brünierte Schrauben werden mitgeliefert.
Zum Abdecken der Löcher sind vier verkürzte, passend lackierte Schrauben eingelegt.
Das Namensschild ist mit einem doppelseitigen Klebestreifen auf dem Ständer angebracht,
so dass man den Ort der Anbringung problemlos verändern kann.