Historische Schiffsmodelle - Santa Maria von Christoph Kolumbus

 

Schiffsmodell SANTA MARIA

 

Maßstab 1 : 50, Länge 72 cm, Breite 36 cm, Höhe 57 cm
Weitere Fotos: verschiedene Gesamt- und  Detailansichten. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!

 

Die SANTA MARIA war das größte der drei Schiffe, mit denen Christoph Kolumbus am 3. August 1492 aufbrach, um westwärts einen Seeweg nach Indien zu finden. Am 12. Oktober entdeckte er die Insel San Salvador östlich von Kuba. Damit nahm die spanische Kolonisation Mittelamerikas ihren Anfang.


Von den Expeditionsschiffen Kolumbus' (Santa Maria, Pinta, Nina) gibt es nur sehr wenige zeitgenössische Angaben. Deshalb variieren die verschiedenen Nachbauten stärker in Größe, Rumpfform und Art der Besegelung. Auf der Weltausstellung in Lissabon 1998 habe ich mich auf einem Santa Maria-Nachbau umgesehen, der mir mehr als Bar für Touristen konstruiert schien. 


Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die verschiedenen Gesamt- und  Detailansichten näher zu betrachten. Wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, sehen Sie dieses Bild in einer großen Auflösung. Nur bei diesen großen Bildern können Sie erkennen, wieviel Arbeit und Können wirklich in dem Modell steckt. Wenn Sie als Browser MS Internet Explorer oder Firefox nutzen, drücken Sie F11 um die Funktionsleisten zu minimieren und eine größere Bildfläche zu haben.


Dieses etwas ältere und liebevoll restaurierte Schiffsmodell der SANTA MARIA im Maßstab 1 : 50 hat eine Länge von 72 cm, eine Breite von 36 cm und eine Höhe von 57 cm.