Historische Schiffsmodelle - Radaviso Salamander

 

Schiffsmodell Radaviso SALAMANDER

 

Länge 110 cm, Breite 32 cm, Höhe 57 cm


Der Radaviso SALAMANDER der königlich-preußischen Kriegsmarine wurde 1857 gebaut. Er war mit zwei Rudern ausgestattet und konnte gleichermaßen vorwärts und rückwärts fahren. Das Schiff wurde als Küstenwachboot eingesetzt und war mit vier vierzigpfündigen Kanonen bewaffnet. Seine Länge ü.A. war 63 m.


Hier sind einige hochaufgelöste Fotos des Schiffsmodells mit 280 - 600 kB: eine Seitenansicht von Steuerbord, eine Ansicht von Steuerbord vorn, die Heckflagge, eine Seitenansicht von Backbord, die Schaufelräder, die Beiboote und das Vorschiff von Backbord, eine Mittschiffsansicht von Backbord achtern, eine Mittschiffsansicht von Backbord.


Bei diesem Schiffsmodell wurde der Rumpf komplett aus Ebenholz gefertigt, die Schaufelräder sind aus Metall. Länge 110 cm, Breite 32 cm, Höhe 57 cm.

 

Dieses Modell ist bereits verkauft und ist hier in der Galerie der Ehemaligen nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen und vielleicht Hinweise zu bekommen, wenn sie selber ein solches Modell bauen.