Schiffsmodell L'AURORE

 

Schiffsmodell L' AURORE

    

Maßstab 1 : 38, Länge 138 cm, Höhe 105 cm
Weitere Fotos: verschiedene Gesamt- und Detailansichten. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!

   

   

Die L' AURORE  wurde 1784 in Frankreich von dem Schiffsbaumeister H. Penevert erbaut. Die Länge betrug 31 m, die Breite 8,7 m, die Verdrängung 500 Tonnen bei 4 m Tiefgang. Von Frankreich fuhren Schiffe dieser Art an die Küste Angolas, um 600 Sklaven für die Fahrt nach Haiti, damals die französiche Kolonie Saint Domingue, zu übernehmen. Dort wurden Kolonialgüter, meist Zucker, übernommen und nach Frankreich transportiert. 1789 wurde in Frankreich der Sklavenhandel abgeschafft.

 
Das Schiffsmodell steht zusammen mit sieben weiteren Schiffsmodellen im Morada-Resort Kühlungsborn an der Ostsee und kann dort von den Hotel- und Restaurantgästen besichtigt werden.

   

Das Modell der L' AURORE wurde mit viel Detailtreue und sehr großem handwerklichen Geschick gebaut. Es ist ein echtes Meisterwerk und hat im Maßstab 1:36 hat eine Länge von 138 cm und eine Höhe von 105 cm. Gebaut wurde es von Rudolf Ferlemann, Münster, Tel. 0251 24220, r.ferlemann@web.de

 

Hier finden Sie verschiedene Gesamt- und Detailansichten des Modells.