Schiffsmodell amerikanische Fregatte USS Essex von 1799

  

Schiffsmodell amerikanische Fregatte USS Essex von 1799

 

 

Maßstab 1 : 64, Länge 102 cm, Breite 36 cm, Höhe 84 cm
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!

 

 

Geschichte der USS Essex von 1799, eine der ersten amerikanischen Fregatten

Die Essex wurde in Salem, Massachusetts gebaut und lief am 30. September 1799 vom Stapel. Sie wurde mit vierzig 32-Pfünder Karronaden und sechs 12-Pfünder Kanonen ausgerüstet. Ihre Mannschaft waren 154 Mann.

Die USS Essex nahm 1801 - 1806 am Krieg gegen die Barbaresken-Staaten Nordafrikas teil und später auch am Krieg von 1812 gegen England. Am 28. März 1813 wurde sie von der englischen Fregatte HMS Phoebe und der Sloop HMS Cherub erobert, nachdem die Mannschaft in einem mehrstündigen Gefecht vor der chilenischen Küste bei Valparaiso schwere Verluste erleiden musste.
Die englische Admiralität ließ sie reparieren und nahm sie bis 1837 unter dem Namen HMS Essex in Dienst.

 

Die Geschichte und Information über die Fregatte finden Sie in einem Artikel der Wikipedia über die USS Essex.

  

   

Das Schiffsmodell der USS Essex, Fotos und Maße

Das sehr sauber ausgeführte Schiffsmodell wurde ohne Segel gebaut, um den Blick auf die beeindruckende Takelage nicht zu verstellen. 

Das Modell hat im Maßstab 1 : 64  eine Länge von 102 cm, eine Breite von 36 cm und eine Höhe von 84 cm.

 

Hier sind noch weitere Fotos: diverse Gesamtansichten von allen Seiten, verschiedene Blicke auf das Oberdeck, den Rumpf und die Takelage.