Schiffsmodell Tholense Hoogaars TH 64 von 1907

 

Schiffsmodell Tholense Hoogaars TH 64 von 1907

 

Maßstab 1 : 20, Länge 83 cm, Breite 23 cm, Höhe 75 cm
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!
 

Der Schiffstyp Hoogaars

 

Ein Hoogaars ist ein Plattbodenschiff, das im 18. Jahrhundert in Holland entwickelt wurde und im wesentlichen an der Küste von Zeeland zum Fischfang genutzt wurde. Geschichte und Konstruktionsdetails sind beschrieben in einem Buch von Jules Van Beylen, De hoogaars: geschiedenis en bouw, met bouwbeschrijving van een model van de Tholense hoogaars TH 64, De Boer Maritiem, Bussum, Nederland, 1978, ISBN 9022819833.

Es gibt auch einen Artikel über Hoogaars in Wikipedia.

 

 

Das Modell des Hoogaars, Fotos und Maße

 

Das Modell entstand nach den Plänen des Hoogaars TH 64, der 1907 von der Werft  A. van Duivendijk in Tholen, Zeeland, gebaut worden war. Der Plan wurde in dem Buch von Jules Van Beylen (s.o.) veröffentlicht. Das Boot wurde wie ein richtiges Schiff gebaut, mit komplettem Zimmerwerk in Inneren, wie man an einigen Fotos des Bauprozesses sehen kann. Die Bodenbretter und der Lukendeckel vor dem Mast können hochgenommen werden, um einen Blick auf das Zimmerwerk zu werfen.

 

Dieses Modell des Hoogaars ist sehr gut gelungen, ein echtes Meisterstück. Es wurde von Jan van den Heuvel, Philippine bei Terneuzen, Niederlande, mit viel Liebe zum Detail gebaut.

Das Modell hat im Maßstab 1 : 20 eine Länge von 83 cm, eine Breite von 23 cm und eine Höhe von 75 cm.

Es steht lose auf dem Ständer und kann abgenommen werden, z.B. für den Transport.
 

Hier sind diverse Gesamtansichten von allen Seiten und verschiedene Detailaufnahmen vom Oberdeck, Rumpf und Takelage.