Ankauf von Schiffsmodellen

 

Wenn Sie Schiffsmodelle nicht kaufen, sondern verkaufen möchten, kann ich Ihnen vielleicht auch helfen. Sie könnten mir Ihre Schiffsmodelle verkaufen, und ich versuche dann, für diese Modelle einen neuen Liebhaber oder eine Liebhaberin zu finden. Was ich dafür natürlich als erstes brauche, sind einige gute Fotos Ihrer Modelle. 

 

Fotografieren eines Schiffsmodells ...

 

 

Fotografieren eines Schiffsmodells

 

 

... geht am besten im Freien, nicht mit Kunstlicht,
an einem sonnigen Tag mit blauem Himmel,
im Schatten, nicht in prallem Sonnenlicht,

vor einem weißen, blauen oder schwarzen Hintergrund.


Wenn möglich, sollten Sie die Automatik Ihrer Kamera abstellen und Blende, Belichtungszeit und Entfernung manuell einstellen. Die Fotos sind am besten, wenn sie in der Empfindlichkeit 100 ASA, höchster Blende  (F 8  oder  F 22, je nach Kamera) und in der höchster Qualität mit maximaler Pixelzahl aufgenommen würden. Stellen Sie die Entfernung von Hand auf einen Punkt mittlerer Entfernung ein, z.B. den Großmast des Schiffsmodells, wenn Sie einen Dreimaster von vorn fotografieren.


Welche Kamera benutzen? Am besten ist eine digitale Spiegelreflex-Kamera auf einem Stativ. Sie können eine hohe Blende einstellen, ohne sich über eine lange Belichtungszeit Gedanken machen zu müssen.
Fast genauso gut ist eine digitale Bridge-Kamera (auf einem Stativ), bei der Blende, Belichtungszeit und Entfernung manuell eingestellt werden können.


Kleine automatische Kameras machen nicht ganz so gute Bilder. Man kann bei ihnen oft die Blende nur wenig variieren oder hat überhaupt nur die automatische Einstellung. Ebenso kann die Entfernung oft nicht von Hand verändert werden. Die Fotos sind deshalb oft unscharf oder haben nur eine geringe Tiefenschärfe.
Am besten: einfach mal probieren!


Ich brauche von Ihnen 10 oder 20 Fotos pro Modell, vom ganzen Schiff von allen Seiten und einige Nahaufnahmen von Details.


Was ich von Ihnen dann auch noch brauche, sind ein paar Angaben zu den Schiffsmodellen, wie die Maße, Informationen zur Geschichte der Schiffe, ob eine Vitrine dazugehört, Angaben zum Bau der Schiffe wie benötigte Zeit, verwendete Materialien u.a., und natürlich Ihre Preisvorstellung.


Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie Fragen zum Ankauf von Schiffsmodellen haben.
Dr. Michael Czytko, Kühlstr. 31, 45659 Recklinghausen, Tel. 02361 59757, Email: michael.czytko@t-online.de