Deutsches Sielhafenmuseum Carolinensiel

 

Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel

   

Das Sielhafenmuseum liegt in Carolinensiel an der deutschen Nordseeküste. Der Hafen wurde nach historischem Vorbild als Museumshafen wieder hergerichtet und dient als Heimathafen für historische Segler. Man kann dort Touren auf den Schiffen unternehmen und sich über die Geschichte der Landgewinnung in Ostfriesland sowie die Sturmfluten informieren.

In drei Museumshäusern am Hafen werden Objekte zu Schiffbau und Handwerk, das Leben an Bord und die Geschichte der Region gezeigt.

   

Als wir Carolinensiel im April 2015 besuchten, herrschte gutes Wetter und die gemütliche Atmosphäre des Hafens kam voll zur Geltung. Ein rundherum gelungener Tag.

  
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel.

 
Ich zeige Fotos von zwei Exemplaren der Kapitänsbilder, Brigg Polaris, Bark Bertha, sowie von dem Modell der Schonergaliot "Anna von Carolinensiel" von 1870 und zwei Schautafeln zur Geschichte

 
Wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, sehen Sie dieses Bild in einer großen Auflösung.

   

Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel  Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel