modelships.de Historische Schiffsmodelle
  English

 

 

 

 

Dänische Fregatte Jylland von 1860, im Trockendock in Ebeltoft

 

Die dänische Fregatte Jylland von 1860 im Trockendock in Ebeltoft

 

Die dänische Fregatte Jylland lief 1860 vom Stapel. Sie erhielt eine vollständige Takelage und eine Dampfmaschine mit 1300 PS, die ihr eine Geschwindigkeit von 11 Knoten gab. Der Zweiflügelpropeller konnte in den Schiffsrumpf heingezogen werden, wenn die Jylland unter Segeln war. Die Vorrichtung dafür ist auf mehreren Fotos zu erkennen. Das Schiff ist 71 m lang und damit eines der größten noch existierenden Holzschiffe aus der Zeit der Segler.
Die Jylland wurde berühmt im Seegefecht bei Helgoland 1864, in dem das dänische Geschwader die östereichischen und preussischen schiffe zum Rückzug zwang.
Die Jylland wurde 1908 ausgemustert. 1984 wurde sie in einem Trockendock in Ebeltoft an der Ostseeküste untergebracht und umfangreich restauriert. Heute ist sie als Museumsschiff für Besucher geöffnet.

Weitere Information gibt es in einem Wikipedia-Artikel über die Jylland.

Als wir sie im August 2011 besuchten, waren der Fockmast und Teile des Rumpfs für Reparaturarbeiten eingerüstet. Die Fockrah war abgenommen. Die Fotos können sie deshalb nicht in ihrer vollen Schöheit und Eleganz zeigen. Aber das Wetter ermöglichte einige gute Aufnahmen von Details.

Fotogalerie der Jylland
51 Bilder mit 600 * 400 Pixel, insgeamt 3 MB. Wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, erhalten Sie das Bild in der großen Auflösung 4368 * 2912 Pixel. Wenn Sie als Browser MS Internet Explorer oder Firefox nutzen, drücken Sie F11 um die Funktionsleisten zu minimieren und eine größere Bildfläche zu haben.