Schiffsmodell ENDEAVOUR von James Cook   Schiffsmodell ENDEAVOUR von James Cook

   

Schiffsmodell HMS ENDEAVOUR, das Expeditionsschiff von James Cook

   

Maßstab 1 : 45, Länge 110 cm, Breite 36 cm, Höhe 105 cm,
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!
 
James Cook und sein Expeditionsschiff HMS ENDEAVOUR
 
Die ENDEAVOUR wurde berühmt als das Expeditionsschiff von James Cook, mit dem er am 25. August 1768 von Plymouth zu seiner Erforschung der Südsee aufbrach. Die Reise führte über Tahiti, Tubuai und andere Inseln nach Neuseeland, der Nordost-Küste Australiens schließlich nach Batavia und dann über das Cap der guten Hoffnung zurück nach England, wo er am 12. Juli 1771 in den Downs wieder Anker werfen konnte.
 
In Wikipedia gibt es zwei ausführliche Artikel zu James Cook und seiner ENDEAVOUR. 

 

In Australien wurde 1993 ein Nachbau der Endeavour fertiggestellt. Ich habe viele Aufnahmen von dem Schiff gemacht, als es in Europa zu Besuch war.
 
 
Das Schiffsmodell der HMS ENDEAVOUR, Fotos und Maße

 
Das Modell wurde nach Plänen von Marquardt gebaut (Karl-Heinz Marquardt, Captain Cook's Endeavor (Anatomy of the Ship), Conway Maritime Press 2010, ISBN 0851778968). Das Modell der HMS ENDEAVOUR ist ein echtes Meisterwerk, eine sehr detaillierte, saubere Arbeit in der Ausführung von Rumpf und der Takelage.
Das Modell hat im Maßstab 1 : 45  eine Länge von 110 cm, eine Breite von 36 cm und eine Höhe von 105 cm.
Das Schiffsmodell steht lose im Ständer und kann herausgenommen werden, z.B. für den Transport.
 
Hier sind noch weitere Fotos: diverse Gesamtansichten von allen Seiten, verschiedene Blicke auf das Oberdeck, den Rumpf und die Takelage.