modelships.de Historische Schiffsmodelle
  English

 

 

 

 

Historische Schiffsmodelle - Bermuda Sloop  

 

 

Schiffsmodell einer BERMUDA SLOOP von 1740,
 nach Plänen von Frederic af Chapman


Die frühe Geschichte dieser Sloops liegt noch etwas im Unklaren. Sie wurden auf Jamaika zu Beginn des 17. Jahrhunderts gebaut. Sie waren auf Grund ihrer Takelung schnell. Darüberhinaus zeichnete sie eine robuste Bauweise aus. Im letzten Viertel des 17. Jahrhunderts wurden die Bermudas Zentrum für den Bau solcher Sloops, speziell als zu dieser Zeit der Schiffsbau auf Jamaika abzuflauen begann. Vor 1690 wurde eine große Zahl an Bermuda Sloops an die Kolonien auf dem Festland verkauft. In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurden sie größer gebaut, und englische Kaufleute erwarben sie, um damit ihre Handelswege nach Westindien und Afrika zu befahren. Ihre Merkmale waren weitgehende Wetterunempfindlichkeit wie auch schnelles Segeln bei mäßigem Wind. Sie waren aus roter Zeder gebaut, einer Holzart, die möglicherweise mit der spanischen Zeder auf Kuba verwandt ist. Dieses Holz war leicht und fest und verrottete kaum.
Die Bermuda Sloop wurde auch häufig von den amerikanischen Kolonialisten während ihrer Revolution verwendet. Bei den Franzosen gelangten sie bei Vergnügungsfahrten zum Einsatz. Aufgrund dieses Umstandes wurden sie nun auch in Europa gut bekannt.


Vom Erbauer verwendete Literatur und andere Quellen: Eduard Bobrik: Seefahrtskunde, Howart I. Chapelle: The Search For Speed Under Sail; Frederic af Chapman: Architectura Navalis Mercartoria; Orazio Curti: Schiffsmodellbau;  Charles G. Davis: The Shipmodelbuilders Assistant; Merrit A. Edson jr.: Smithonian Institution; Wolfram zu Mondfeld: Historische Schiffsmodelle; Alec A. Purves: Flags; Steel's Elements For Sailmaking, Masting And Rigging; Zeitgenössisches Aquarell von Karzavhin.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die verschiedenen Gesamt- und  Detailansichten näher zu betrachten. Wenn Sie auf ein einzelnes Bild klicken, sehen Sie dieses Bild in einer großen Auflösung. Nur bei diesen großen Bildern können Sie erkennen, wieviel Arbeit und Können wirklich in dem Kunstwerk steckt. Wenn Sie als Browser MS Internet Explorer oder Netscape Navigator nutzen, drücken Sie F11 um die Funktionsleisten zu minimieren und eine größere Bildfläche zu haben.


Das excellente Modell der BERMUDA SLOOP im Maßstab 1 : 48  hat eine Länge von 84 cm, eine Breite von 28 cm und eine Höhe von 65 cm.  


Dieses Modell ist bereits verkauft und ist hier in der Galerie der Ehemaligen nur noch aufgeführt, um Modell-Liebhabern die Möglichkeit zu geben, sich an den Bildern zu erfreuen.