Schiffsmodell - Norwegisches Kanonenboot AXEL THORSEN

 

Schiffsmodell AXEL THORSEN, ein norwegisches Kanonenboot von 1810  

  

Maßstab 1 : 39, Länge 75 cm, Breite 16 cm, Höhe 52 cm
Weitere Fotos: GesamtansichtenNahaufnahmen von Details. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!

 
Geschichtlicher Hintergrund der AXEL THORSEN


Der Bau von Kanonenbooten wie der AXEL THORSEN war eine Folge davon, wie Dänemark in die Napoleonischen Kriege hineingezogen wurde. Bereits in der ersten Seeschlacht von Kopenhagen 1801 verloren die Dänen zahlreiche Schiffe an die Engländer. Um zu verhindern, daß sich die wieder aufgebauten dänischen Seestreitkräfte auf Napoleon's Seite schlugen, segelte im Sommer 1807 ein starkes Kontingent der britischen Marine mit 17000 Soldaten nach Kopenhagen und überbrachte ein Ultimatum, die dänische Marine unter britisches Kommando zu stellen. Nach Ablehnung des Ultimatums wurde Kopenhagen von britischen Soldaten umringt und beschossen. Starke Schäden in der Stadt und der Ausbruch von Feuern führten am 7. September 1807 zur Kapitulation der Dänen. Alle dort vorhandenen Kriegsschiffe mußten übergeben werden. Die dänische Flotte hatte damit aufgehört zu existieren.

 
Mit Geldspenden des Volkes wurde in den Folgejahren ein Küstenschutz aufgebaut, auch wegen der offen daliegenden langgestreckten Küste Norwegens. Viele dieser Fahrzeuge des norwegischen Küstenschutzes waren schonergetakelt und trugen ein oder zwei schwere Geschütze. Für das Halten und Korrigieren der Position während des Schießens waren die Schiffe mit einigen Riemen ausgerüstet.

 
Am 28. April 1810 lief in Trondheim die AXEL THORSEN vom Stapel. Sie gehörte bis 1815 zur Küstenflotille Trondheim. Danach wurde der Schoner in der Finnmark als Fischereischutzboot eingesetzt. 1839 wurde das Schiff verkauft und als Handelssegler weiter genutzt. 1864 wurde es das Expeditionsfahrzeug für die schwedische Spitzbergen-Expedition des Baron Nils Adolf Nordenskjöld. Nach weiteren acht Jahren Dienst in arktischen Gewässern ging das Schiff 1872 verloren.

 
Weitere Details und Pläne des Schiffs finden Sie im Buch von Karl Heinz Marquardt, The Global Schooner (siehe Literaturliste).
 
Das AXEL THORSEN Schiffsmodell, Beschreibung, Fotos und Maße
 
Das Modell des Kanonenboots AXEL THORSEN ist eine meisterhafte, schöne und saubere Arbeit. Gebaut wurde es von Herrn Viktor Ovcharov, Sewastopol, Ukraine. Er gewann damit eine Silbermedaille bei den Russischen Schiffsmodellbau-Meisterschaften 2005.

  

Das Schiffsmodell wurde nach den Plänen von Marquardt gebaut. Es hat im Maßstab 1 : 39  eine Länge von 75 cm, eine Breite von 16 cm und eine Höhe von 52 cm. Die Flagge ist die von norwegischen Schiffen in den Jahren 1818 - 1844 geführte (siehe Flag of Norway). Die Segel stehen wie bei Fahrt hoch am Wind auf Steuerbord Bug.

 

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, die Bilder des Schiffs näher zu betrachten: diverse Gesamtansichten von allen Seiten und verschiedene Blicke auf Details an Oberdeck und Rumpf.