Schiffsmodell italienisches Segelschulschiff AMERIGO VESPUCCI von 1930

 

Schiffsmodell italienisches Segelschulschiff AMERIGO VESPUCCI von 1930

 

Maßstab 1 : 84, Länge 127 cm, Breite 38 cm, Höhe 79 cm,
Weitere Fotos: Gesamtansichten, Nahaufnahmen. Klicken Sie auf die Fotos für hoch aufgelöste Bilder!
 

Das italienische Segelschulschiff AMERIGO VESPUCCI

Das italienische Segelschulschiff AMERIGO VESPUCCI wurde 1930 auf der Werft in Castellamare di Stabia als Schulschiff für die italienische Kriegsmarine gebaut. Der Schiffstyp entsprach dem der großen Fregatten des 19. Jahrhunderts, gekennzeichnet durch das hohe Freibord, die Heckgalerie und reich geschnitztes Rankenwerk an Bug und Heck.
Seit seiner Indienststellung ist das Schiff bis heute immer für die Ausbildung der Offiziersanwärter der Marineakademie verwendet worden.
Benannt wurde es nach dem Florentiner Amerigo Vespucci, der von 1497 bis 1504 vier Entdeckungsreisen nach Südamerika unternahm. Ein Abbild von ihm schmückt als Galionsfigur den Bug des Schiffes.

In Wikipedia gibt es zwei Artikel zu dem Florentiner Entdecker und Kartographer Amerigo Vespucci und zu dem Segelschulschiff AMERIGO VESPUCCI.
 
Das Schiffsmodell der AMERIGO VESPUCCI, Fotos und Maße

 
Das Modell der AMERIGO VESPUCCI ist ein sehr schönes Werk, eine detaillierte und saubere Arbeit. Segel wurden weggelassen, um den Blick auf die imposante Takelage nicht zu behindern. Die Rumpfform und die umfangreiche Ausrüstung sind klar herausgearbeitet.
Das Modell hat im Maßstab 1 : 84  eine Länge von 127 cm, eine Breite von 38 cm und eine Höhe von 79 cm.
 

Als Fotos finden Sie diverse Gesamtansichten von allen Seiten und verschiedene Blicke auf das Oberdeck, den Rumpf und die Takelage.